Formations

Till und Felix Neumann bei einem Workshop in Kiew/Ukraine

1) Fortbildungen (Info auf Deutsch)
2) Formations (info en français)

Info PDF (deutsch & französisch): -> Download
Anmeldung / Inscription: zweierpasch@gmx.de 

1) Fortbildungen (Info auf DE)
Termine (jeweils gleiches Programm)
Zielgruppe: Lehrer & pädagogische Fachkräfte aus Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau
Fach: Fremdsprachenunterricht Deutsch/Französisch, Jugendarbeit
Schüler/Zielgruppe: Schüler von 8 bis 16 Jahren, Fremdsprachenniveau A2 bis C1
 
Kosten: kostenlose Teilnahme 

Ziel: Erlernen rappädagogischer Methoden zum Einsatz im deutschen und französischen Fremdsprachenunterricht oder der Jugendarbeit. Die Referenten stellen unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten, Techniken und Materialien vor, mit denen für Schüler ein motivierender Zugang zu Fremdsprache geschaffen werden kann. Neben universellen Methoden, die sich thematisch und im Schwierigkeitsgrad anpassen lassen, zeigen sie die Arbeitsmöglichkeiten mit ihrer neuen CD Rapconte auf. Hierfür haben sie vier klassische Grimmmärchen sowie ein selbstgeschriebenes Märchen deutsch-französisch als HipHop-Songs vertont.

Inhalte im Überblick:

  • Wie vermittle ich Schülern Basistechniken des Rap?
  • Wie konjugiere ich rappend Verben in der Fremdsprache?
  • Mit welchen Textvorlagen können Schüler einen eigenen Text in der Fremdsprache schreiben?
  • Welche Mittel und Musik nutze ich hierfür und wie komme ich an diese?
  • Wie setze ich Märchenrap im Fremdsprachenunterricht ein?
  • Welche Materialien werden zu den Märchen angeboten?

Referenten:
  • Felix Neumann (Kehl): HipHop-Musiker und Rappädagoge bei Zweierpasch, interkulturelle Bildungsprojektarbeit in Lahr 
  • Till Neumann (Freiburg): HipHop-Musiker und Rappädagoge bei Zweierpasch, Redakteur in Freiburg
Die Zwillingsbrüder engagieren sich seit zehn Jahren mit rappädagogischen Bildungsprojekten im Dienst der deutsch-französischen Freundschaft und fördern den Fremdsprachenerwerb im Grenzgebiet und darüber hinaus. Zuletzt waren sie im Auftrag des Goethe Instituts und des Institut Français in der Ukraine auf Tournee. Gemeinsam mit dem Klett Verlag haben sie 2015 Lernmaterialien veröffentlicht, mit denen Schüler die französische Sprache über Rap lernen können. Der Cornelsen Verlag druckt 2016 ihre Songtexte in seinem Schulbuch ab. Ihre Kompetenzen in der Fremdsprachenbildung haben sie unter anderem bei den Schwesterorganisation B.I.L.D. (Paris) und G.Ü.Z. (Bonn) erworben.

Rahmen & Folgeangebote:
Die Fortbildung findet im Rahmen des Projekts „Rapconte – Deutsch-französischer Märchenrap“ statt. Zweierpasch bieten allen Schulklassen, die mit ihren Lehrern ein Rapconte-Märchen erarbeiten, die kostenlose Teilnahme an einem von fünf Märchenkonzerten an, die sie von Mai bis Juli im Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau gemeinsam mit ihrer Band spielen. Die Schüler sollen bei den Konzerten aktiv mitwirken.

Anmeldung: per Mail an zweierpasch@gmx.de 

2) Formations (info en français)

Thème : usage du rap en cours de langue étrangère sur le modèle du conte franco-allemand 

Public visé : Professeurs de langue (français/allemand) exerçant dans l'Eurodistrict Strasbourg-Ortenau auprès d'élèves de 8 à 16 ans

Objectif : Les participants se familiariseront avec les méthodes de pédagogie du rap. Les intervenants présenteront techniques et matériels offrant aux jeunes élèves un accès motivant à la langue étrangère.
Des méthodes généralistes adaptables au thème travaillé ou aux difficultés rencontrées par les apprenants seront présentées. Les intervenants proposeront également un travail plus spécifique autour de leur nouveau CD Rapconte, sur lequel on trouve des adaptations franco-allemandes hip-hop de contes des frères Grimm.


Contenus
 

• Comment transmettre les bases techniques du rap aux élèves ?
• Comment travailler la conjugaison en langue étrangère à travers l'outil rap ?
• Quels documents proposer aux élèves comme base de création de leur propre texte en langue étrangère ?
• Quels matériel et quelle musique utiliser et comment se les procurer ?
• Comment intégrer « le rap-conté » au cours de langue ?
• Présentation du matériel pédagogique Rapconte 


Sessions de formation (contenus similaires pour chaque séance) 

Séance 1 : Mercredi 23.03.2016 / 15h00 – 17h00.  
Canopé. 23 rue du Maréchal Juin. 67 007 Strasbourg  

Séance 2 : Mercredi 27.04.2016 / 14h30 – 16h30. 
Kreismedienzentrum Offenburg. Badstraße 20. 77652 Offenburg
 
Responsable : Zweierpasch/Double Deux, soutenu entre autres par la Maeri (Strasbourg) et le Kreismedienzentrum d'Offenburg

Intervenants : Felix Neumann (Kehl) : rappeur et pédagogue du rap chez Zweierpasch. Projet d'éducation interculturelle à Lahr. Till Neumann (Freiburg) : rappeur et pédagogue du rap chez
Zweierpasch. Rédacteur à Fribourg-en Brisgau.


Les frères jumeaux s'engagent depuis plus de dix ans dans des projets transfrontaliers encourageant l'entente franco-allemande et l'apprentissage de la langue du voisin. Leur action s’étend audelà de la zone frontalière : ils sont dernièrement partis en tournée en Ukraine sur ordre du Goethe Institut et de l'institut français. En 2015, les Zweierpasch créent en partenariat avec les éditions Klett du matériel pédagogique proposant l'apprentissage du français par le rap. Les éditions Cornelsen ont également publié l'un de leurs textes dans un manuel scolaire de 2016. Ils ont notamment acquis leurs compétences pédagogiques auprès des associations-soeurs B.I.L.D. (Paris) et G.Ü.Z. (Bonn).

Prolongements 

Cette formation est proposée dans le cadre du projet « Rapconte - Deutsch-französischer Märchenrap ». Zweierpasch offre à toutes les classes participant au projet la possibilité de prendre part gratuitement à l'un des cinq concerts « rapcontés » qui auront lieu en mai, juin et juillet dans l'Eurodistrict Strasbourg-Ortenau. 

Inscription : par Mail à zweierpasch@gmx.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen